tüv.tekit beim ersten Summer Slam des Digital Hub Bonn

 

Etwa 1.100 Gäste besuchten am Montag den ersten Summer Slam des Digital Hub am wahrscheinlich schönsten Bürostandort am Rhein. 50 Start-ups präsentierten ihre Ideen und Geschäftsmodelle rund um die Digitalisierung. Namhafte Speaker wie Xochilt Balzola-Widmann SMB Director bei Facebook oder Christian Solmecke, einer der bekanntesten deutschen Rechtsanwälte für Medienrecht, sprachen über Chancen und Möglichkeiten bei der Unternehmensgründung.

Markus Zink, Vorstand des Digital Hub Bonn, erwähnte in seiner Eröffnungsrede auch die Vertreter der tüv.tekit und unterstrich die Vorteile für Gründer zeitnah die technische Expertise des TÜV zu nutzen. Hier Markus Zink im Gespräch mit Marizen de Ramayo, Clarissa Ruhrmann, Guido Hermanowski.

Summer_Slam01 - Kopie

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(v.l.n.r. Marizen de Ramayo, Markus Zink, Guido Hermanowski, Clarissa Ruhrmann)

Neben zahlreichen Gesprächen mit Startups nutzte Frau de Ramayo die Gelegenheit, sich auch mit Vertretern der IHK Bonn/Rhein-Sieg wie dem Hauptgeschäftsführer, Dr. Hubertus Hille sowie dem IT-Referenten, Heiko Oberlies, gleichzeitig Ambassador des Digital Hub, auszutauschen.

Summer_Slam02S

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(v.l.n.r. Heiko Oberlies, Marizen de Ramayo, Dr. Hubertus Hille)