Vortrag zur TÜV-Zertifizierung auf BFIF-Jahreshauptversammlung

Vergangene Woche lud der Bundesverband für Inkasso und Forderungsmanagement e.V. zu seiner Jahreshauptversammlung in das Maritim nach Köln ein. Neben der Mitgliederversammlung rundeten zahlreiche Fachvorträge das attraktive Rahmenprogramm ab. Zu den Referenten gehörte auch Rechtsanwalt Tobias Kohl, LL.M. von der tekit.

Inkasso-Auditor Kohl skizzierte den zahlreich erschienenen BFIF-Mitgliedern und Branchenexperten den Ablauf einer Prüfung zur TÜV Saarland-Zertifizierung „Geprüftes Inkasso“. Darüber hinaus ging er auf die Vorteile einer unabhängigen Prüfung durch die tekit Consult Bonn GmbH ein und beantwortete Fragen aus dem Publikum.

Die Mitglieder des Bundesverbandes für Inkasso und Forderungsmanagement e.V. (BFIF) erhalten seit Juni 2015 Sonderkonditionen bei der Prüfung zur Zertifizierung TÜV „Geprüftes Inkasso“.

im Bild: RA Tobias Kohl (tekit) und Patric Weilacher (BFIF)